Hauptinhalt

B├╝rgermeister Matthias hielt in der Sitzung des Gemeinderates am 17.03.2022 seine letzte Haushaltsrede.

Die Haushaltsrede zum nachlesen finden Sie hier

Am Mittwoch, den 9. M├Ąrz 2022 findet in der Gemeindehalle in Sontheim an der Brenz um 19.00 Uhr die Vorstellung der zugelassenen Bewerber um das Amt des B├╝rgermeisters / der B├╝rgermeisterin statt. Der Einlass in die Hallen erfolgt ab 18.00 Uhr.

Bei der Veranstaltung haben die Kandidaten die M├Âglichkeit sich vorzustellen, anschlie├čend k├Ânnen von den Besuchern Fragen an die Bewerber gestellt werden.

Die Veranstaltung findet in der Gemeindehalle mit Live-├ťbertragung in die Hermann-Eberhardt-Halle statt. Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage k├Ânnen ca. 300 Besucher in der Gemeindehalle eingelassen werden, weitere 400 Pl├Ątze stehen in der Hermann-Eberhardt-Halle zur Verf├╝gung. Die M├Âglichkeit, den Kandidaten Fragen zu stellen, besteht nur in der Gemeindehalle.

Bei der Veranstaltung findet die jeweils aktuell geltende Coronaverordnung Anwendung.

├ťbertragung der Veranstaltung ins Internet
F├╝r alle Interessierten, die nicht in den Hallen Platz finden bzw. die Veranstaltung von zu Hause aus verfolgen m├Âchten, wird die Kandidatenvorstellung per Live-Stream ins Internet ├╝bertragen.


Unter folgendem Link k├Ânnen Sie am 09.03.2022 darauf zugreifen:
https://www.youtube.com/channel/UCNS91TUOOtdZPhQB4azV9vA/live

Nutzen Sie die Chance, sich ├╝ber die Kandidaten zu informieren.

Matthias Kraut
Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses

Neuer Termin f├╝r Corona-Schutzimpfungen
in Sontheim an der Brenz

Der n├Ąchste Termin f├╝r die Corona-Schutzimpfungen durch das mobile Impfteam in der ehemaligen Grundschule Brenz (Turnstra├če 33) findet am Montag, den 07.03.2022 von 11 bis 16 Uhr stattMitzubringen sind: Personalausweis und Krankenkarte und Impfausweis, wenn vorhanden.

Es wird darum gebeten, die f├╝r das Impfen weiteren notwendigen Dokumente ÔÇô das sind die Einwilligungserkl├Ąrung und das Aufkl├Ąrungsmerkblatt ÔÇô wenn m├Âglich, schon vorab zu unterschreiben und ebenfalls mitzubringen. Damit kann die vor dem Impfen erforderliche Registrierung schneller voranschreiten.

Die Dokumente finden Sie auf der Corona-Website des Landkreises unter
www.info-corona-lrahdh.de/impfen.

Liebe Eltern,

die Gemeinde Sontheim an der Brenz er├Âffnet voraussichtlich im September 2022 unter der Tr├Ągerschaft der Ev. Gesamtkirchengemeinde Sontheim-Niederstotzingen einen zweigruppigen Kindergarten.

Standort f├╝r die neue Kindertageseinrichtung wird die obere Bergstra├če sein, eingebettet zwischen Stadion und Tennisplatz.
Die Grundriss- und Ansichtspl├Ąne sowie das Grundkonzept f├╝r den Naturkindergarten finden Sie hier

Durch die N├Ąhe zum Wald wird eine Gruppe als Waldkindergarten gef├╝hrt werden, die andere Gruppe als regul├Ąre V├ľ-Gruppe, allerdings ebenfalls mit dem Schwerpunkt ÔÇ×Natur und BewegungÔÇť.

Die Waldgruppe wird die meiste Zeit des Kindergartentages im Wald verbringen, aber auch die M├Âglichkeit haben, bei allzu widrigem Wetter ihre R├Ąume im Kindergartengeb├Ąude zu nutzen.

Die Betreuungszeit in beiden Gruppen wird von 7:30 bis 13:30 Uhr sein.
Der Beitrag, derzeit 144 ÔéČ f├╝r eine Familie mit einem Kind, gleicht dem Beitragssatz der Regelbetreuungszeit des Kinderhauses in der Au, (30 Stunden/Woche).

Angemeldet werden k├Ânnen alle Kinder, die im Kindergartenjahr 2022/2023 das dritte Lebensjahr erreichen oder Kinder, die bereits eine ├ť3-Gruppe in einer Einrichtung besuchen und einen Wechsel in Betracht ziehen.

Sollten Sie Interesse an der neuen Einrichtung haben, bitten wir Sie, Ihr Kind/Ihre Kinder verbindlich bis zum 04.03.2022 bei der Gemeindeverwaltung, Frau Mohring, anzumelden. Das Anmeldeformular finden Sie hier

Sollte sich die Er├Âffnung des Naturkindergartens verz├Âgern, ist die Betreuung der Kinder f├╝r die ├ťbergangszeit in jedem Fall gew├Ąhrleistet.

Bei R├╝ckfragen zur Anmeldung oder generell zur neuen Kindertageseinrichtung d├╝rfen Sie sich gerne jederzeit an die Gemeinde Sontheim an der Brenz, Frau Mohring (Tel. 07325/17-28) oder an das Kinderhaus in der Au (Tel. 07325/6830) wenden.