Hauptinhalt

Landtagspräsodentin Mutherem Aras beim Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde Sontheim an der BrenzLandtagspräsidentin Muhterem Aras besuchte am Donnerstag, 30. Januar 2020 im Rahmen der Aktion „Schulbesuch vom Landtag“ die GWRRS Sontheim. Ziel dieses Besuches war die Stärkung des Interesses der Jugendlichen für Politik und die parlamentarische Demokratie. Mit anwesend waren auch die Mitglieder des Landtages Andreas Stoch (Fraktionsvorsitzender der SPD) und Martin Grath (Bündnis 90/Die Grünen).

Landtagspräsidentin Muhterem Aras wurde 1966 in Anatolien/Türkei geboren. Nach der Mittleren Reife erwarb Frau Aras 1988 das Abitur und studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim. Seit 1993 ist sie Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen. Von 1999 bis 2011 war Frau Aras Mitglied des Stuttgarter Gemeinderats; ab 2007 Fraktionsvorsitzende der Grünen.
Seit dem 11. April 2011 ist Frau Aras Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg.
Am 11. Mai 2016 Präsidentin des Landtags gewählt.

Im Rahmen der Aktion „Schulbesuch vom Land“ beantwortete die Landtagspräsidentin zahlreiche Fragen der Schülerinnen und Schüler zu allen Bereichen, beispielsweise über ihre Arbeit im Landtag, Fragen zu Politik und Nachhaltigkeit, Wohnungsnot, aber auch zu persönlichen Dingen wie die Vereinbarkeit Ihres Amtes mit der Familie.
Die Landtagspräsidentin zeigte sich begeistert über die Vielfalt der gestellten Fragen der Schülerinnen und Schüler sowie über den Auftritt der Schülerband.

Zum Abschluss des Besuchs trug sich die Landtagspräsidentin ins Goldene Buch der Gemeinde Sontheim an der Brenz ein. Bürgermeister Kraut und Rektor Schulz bedankten sich bei Frau Aras für Ihren Besuch. Anschließend besuchte Frau Landtagspräsidentin Aras noch das Schülercafe „MUMA“.