Hauptinhalt

IMG 9108

Nach vier Stunden Schlosserlebnistag konnte die Gemeinde beim Familientag auf Schloss Brenz am 17. Juni 2018 ein überaus positives Fazit gezogen: "Wir hatten einige Angebote vorbereitet und alle wurden von den Familien genutzt. Es war den ganzen Nachmittag über eine tolle Stimmung im Schloss und dies trotz des Fußballspieles der deutschen Nationalmannschaft". Mit mehreren Hundert Besuchern war die achte Auflage des Schlosserlebnistages ein großer Erfolg.

Ob beim Bogenschießen, Schwerter basteln oder den Barockspielen, überall drängten sich die Eltern mit ihren Kids um den angebotenen Familientag im Brenzer Schloss zu tun. Getreu dem Motto "Erst ins Barock, dann zum Fußball" nutzten zahlreiche Papas und Mamas die Angebote. Um keine Zeit zu verlieren, waren insbesondere schon zahlreiche Kid's für das anschließende Fußballspiel in den deutschen Farben gestylt und genossen sichtlich den entspannten Aufenthalt im Brenzer Schloss. Auch Kaffee und Kuchen, welcher vom Kinderhaus "In der Au" angeboten wurden, fand großen Zuspruch. Eine Bitte wurde von Besuchern an die Veranstalter herangetragen: im nächsten Jahr wieder so einen Tag anzubieten.